DSGVO-Check

Am 25. Mai 2018 tritt die neue EU-Datenschutzgrundverordnung nach einer Übergangsfrist in Kraft. Die entsprechenden Regelungen betreffen jeden Website-Betreiber, egal ob Unternehmen, Verein oder Hobby-Seite.

Die DSGVO bringt einige neue Regelungen mit sich, die im Vorfeld eine gewisse Panik im Website-Umfeld ausgelöst haben. Nicht zuletzt, da mit der DSGVO im Gegensatz zu den bisherigen Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes die Bußgelder und Abmahnmöglichkeiten deutlich steigen.

Viele technische Möglichkeiten, die bislang eher unbedarft eingesetzt wurden, sind mit der DSGVO entweder nicht mehr erlaubt oder befinden sich zumindest in einer Grauzone. Die Juristen sind sich an vielen Stellen über die Details der Verordnung nicht einig, so dass eindeutige Empfehlungen auch weiterhin schwierig sind.

Der DSGVO-Check für Ihre Website

Ist meine Website DSGVO-kompatibel? Was muss ich tun, damit ich mit meiner WordPress-Seite vor Bußgeldern und Abmahnungen sicher bin?

WP-Wartung24 bietet einen Check der Website an, um alle notwendigen Maßnahmen zu ermitteln.

Leistungsumfang:

  • Prüfen der WordPress-Website nach einer von Juristen geprüften Checkliste
  • Übersendung eines aussagekräftigen Checklisten-Dokument mit allen Ergebnissen und Handlungsempfehlungen
  • einstündiges Telefonat zur Besprechung der Ergebnisse
  • Behebung diverser häufiger DSGVO-Probleme auf der WordPress-Websites
    • Kontaktformulare, Kommentare, Emojis, Google Fonts, Youtube-Videos, …
  • Weitere (erweiterte, komplexere) Maßnahmen gegen Aufpreis

Hinweis: Eine Rechtsberatung findet nicht statt. Im Zweifel ist es sinnvoll, juristischen Rat einzuholen. Eine Haftung für Tätigkeiten kann nicht übernommen werden.

DSGVO-Check

Preis (zzgl. MwSt.)
Kompletter DSGVO-Check einer WordPress-Website299,00 €

Keine Liefer- oder sonstige Nebenkosten. Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmer, Händler oder Gewerbetreibende.

Jetzt DSGVO-Check anfragen